Rücken Sie Ihr Schwimmbad ins richtige Licht - Mit der richtigen Poolbeleuchtung von Schäwi Pool

Stellen Sie sich folgendes Bild vor - Sie sitzen am Abend auf Ihrer Terrasse, Ihr Schwimmbad liegt vor Ihnen, der Himmel strahlt dunkelblau, die Sonne ist so eben am Horizont verschwunden, Sie schalten die Poolbeleuchtung an und genießen die wechselnden Farbspiele die Ihren Swimmingpool in immer andere Stimmungen taucht. Was für ein traumhafter Anblick!

Die richtige Poolbeleuchtung stellt heutzutage keine zusätzliche Ausstattung für Ihr Schwimmbad mehr dar, sondern gehört bereits zum Repertoire eines jeden Poolbaus. Die Faszination von Licht und die damit auftretenden Emotionen sind einzigartig und beleben den Geist. Die wohl besten Beispiele sind Sonnenauf- und -untergänge sowie Polarlichter.

Die passende Poolbeleuchtung zu wählen ist sehr einfach. Wo früher noch starke Halogenleuchten verbaut wurden, setzt man heute wie auch in vielen anderen Bereichen auf die LED-Technik. Zum Einen sind LED-Leuchtmittel langlebiger, zum Anderen auch mit intensiverer Leuchtkraft und wechselnden Farbspielen ausgestattet. So können Sie selbst wählen, ob Ihr Schwimmbad in rot, grün, blau, violett oder weiß erstrahlen soll. Die von uns empfohlenen LED-Poolleuchten sind die „Power LED RGBW" der Firma „Eva Optic". Natürlich stehen weiterhin die klassischen Poolscheinwerfer, wie starke 400 W Halogenleuchten oder weiße LED-Unterwasserscheinwerfer, zur Verfügung. Für Energiebewusste kommt dann der Halogenstrahler mit 400 Watt Leistung schon weniger als endgültige Option in Frage. Doch sind wir überzeugt, dass wenn Sie schon einen LED-Scheinwerfer einbauen, warum dann nicht einen mit mehreren Farben?

Aber was bedeutet „RGBW"?

RGBW steht für die vier zum Einsatz kommenden Farben Rot, Grün, Blau und Weiß und hat damit eine weiße LED mehr als die herkömmliche RGB-Leuchten. Durch gleichzeitiges Aktivieren einzelner LEDs werden die weiteren Farben erzeugt. Als Beispiel wird bei der aktiven blauen und roten LED die Farbe Violett erzeugt. Wenn die grüne, blaue und gleichzeitig die weiße LED leuchten, ergibt sich daraus die ein helles Türkis.

Was ist so besonders an der „Power LED RGBW" von „Eva"

Mit „EVA Optik" hat die LED-Unterwasserbeleuchtung ein ganz neues Qualitätsniveau erreicht. Hohe Lichtleistung und ein sehr kompaktes Design sind nur einige der herausragenden Eigenschaften der EVA Optik LED-Beleuchtung.

Hier weitere Merkmale im Überblick:

  • Perfekte Ausleuchtung Ihres Schwimmbeckens
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsfarben ganz einfach über den DMX-Regler (DMX steht für Digital Multiplex und ist ein Begriff aus der Lichttechnik, der ein digitales Signal zur Steuerung der Beleuchtung bezeichnet)
  • Wechseln Sie mit dem Touchcontroler ganz einfach die Farbe
  • Pro Scheinwerfer 5000 Lumen Leistung (Sehr hoher Lichtstrom)
  • RGBW Lichtleistung, ähnlich wie 400 W Halogen
  • 6500 Kelvin Wahrnehmbare Lichtwärme
  • 50 W = Niedriger Stromverbrauch

Wo liegt der Unterschied zwischen RGB- und RGBW-LED?

Bei herkömmlichen RGB-Leuchten kann jeweils nur eine der drei Farben (Rot, Grün und Blau) angesteuert und aktiviert werden. Damit steht nur 30 % der Gesamtleistung zur Verfügung. Mit RGBW-Leuchten mit IPC Technologie erhält man die dreifache Leistung gegenüber einer RGB-Leuchte.

Sie haben noch weitere Fragen oder benötigen genauere technische Informationen? Dann kontaktieren Sie uns via Mail an info@schaewi-pool.ch oder rufen Sie uns an unter +41 980 04 04. Wir helfen Ihnen gerne!

Seit über 20 Jahren stehen wir für eine umfassende, gründliche Planungsphase und eine perfekt realisierte Umsetzung.

Klicken Sie den unten aufgeführten Link und sehen Sie einen Auszug von unseren Arbeiten.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Mit dem unten aufgeführten Link gelangen Sie direkt zu unserem Kontaktformular. Wir werden uns dann so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
© Schäwi Pool GmbH created by c.i.s ag concept by fitcon gmbh
Schwimmbäder - Whirlpool - Zubehör - Unterhalt & Service - Filter - Dosierungen